HB Scheibbs: Johann Grabner neuer Hauptbezirksobmann

Erstellt von Josef Heigl |

Beim HB-Tag am 27. April dankte der scheidende Hauptbezirksobmann Karl Grissenberger nach 20 Jahren in seiner Funktion allen Funktionären für ihre Leistungen auf sozialem Gebiet - wie etwa der Betreuung des SOS-Kinderdorfes in Hinterbrühl,  bei sportlichen Veranstaltungen in den Orts- Bezirksverbänden und im Landesverband sowie bei kirchlichen und örtlichen Veranstaltungen.
Unter dem Vorsitz von Vizepräsident Augustin Hüdl wurden die Neuwahlen durchgeführt. Neuer HBO ist nun Johann Grabner (OV Randegg), der ebenso einstimmig wie seine Stellvertreter Franz Wieser (OV Purgstall) und Hermann Ensmann (OV Lassing) gewählt wurde. Auch bei der Wahl aller  weiteren Vorstandsmitglieder herrschte Einstimmigkeit.
Vizepräsident Augustin Hüdl überbrachte die Grüße von Präsident Josef Pfleger, in seinem Referat ging er besonders auf die Tätigkeiten des Landesverbandes ein. Sein spezieller Dank galt HBO Johann Grabner für die Übernahme der Funktion. Er bat die Kameraden auch, „intensiv danach zu trachten“, junge Kameraden ins Vereinsgeschehen aktiv eizubinden.
Bürgermeister Harald Gnadenberger MSc (Gresten) gratulierte Johann Grabner und seinen Vorstand zur einstimmigen Wahl. Er hob in seiner Rede besonders das Engagement des scheidenden HBO Karl Grissenberger und der Kameraden in den Ortsverbänden sowie die soziale, gesellschaftliche und wohltätige Gesinnung des Kameradschaftsbundes hervor und wünschte dem HB Scheibbs weiterhin viel Erfolg.

Der neue Vorstand:
Hauptbezirks-Obmann: Johann Grabner (Randegg), Stellvertreter: Franz Wieser (Purgstall), Hermann Ensmann (Lassing);
HB-Schriftführer: Andreas Resch (Steinakirchen), Stellvertreter: Sonja Buxhofer (Randegg);
HB-Kassier: Alois Fahrnberger (Oberndorf), Stellvertreter: Franz Grissenberger (Gresten);
HB-Kommandant: Bruno Standl (Göstling), Stellvertreter: Johann Pfeiffer (Randegg);
HB-Sport- und Soldatenreferent: Gerhard Buxhofer (Randegg), Stellvertreter: Bruno Stangl (Göstling), Karl Steindl (Steinakirchen);
HB-Pressereferent: Josef Heigl (Gresten), Stellvertreter: Rupert Winter (St. Georgen/Leys);
HB-Internetreferent: Rudolf Baumann (Reinsberg), Stellvertreter: Josef Heigl (Gresten);
HB-Vorstandsmitglieder: Stefan Gassner (Gresten), Josef Ekker (Scheibbs), Johann Strohmayer (Lunz), Reinhold Musil (Lassing), Franz Schuhleitner (St. Anton/Jeßnitz), Franz Kitzwögerer (Wieselburg), Manfred Ebner (Purgstall), Hans Jagetsberger (Purgstall);
Kassaprüfer: Andreas Schönbichler (Wieselburg), Johannes Wolmersdorfer (Reinsberg).

Ehrungen:
Karl Grissenberger: Landesehrenkreuz in Gold mit Schwertern und  Urkunde zum Ehren-Hauptbezirksobmann
Winter Rupert: Landesverdienstkreuz in Silber
Baumann Rudolf:  Landesverdienstkreuz in Silber
Ruspekhofer  Walter: Landesverdienstkreuz in Silber
Buxhofer Sonja: Leistungsabzeichen in Gold
Fröschl Helmut:  Landesmedaillie in Gold
Steindl Karl: Landesmedaillie in Silber

Zurück
20190501-hb-tag-gresten-6558.jpg
EHBO Karl Grissenberger (li.) bedankt sich bei HBO Johann Grabner für die Auszeichnungen und gratuliert zur einstimmigen Wahl.
20190501-hb-tag-gresten-0L5A1981.jpg
BO Hermann Ensmann, EHBO Karl Grissenberger, HBO Johann Grabner, BO Franz Wieser (v. li.)
20190501-hb-tag-gresten-6562.jpg
Vizepräsident Augustin Hüdl (li.) und HBO Johann Grabner bei der Überreichung der EHBO-Urkunde an Karl Grissenberger
20190501-hb-tag-gresten-0L5A2056.jpg
Franz Wieser, Walter Ruspekhofer, Johann Grabner, Karl Grissenberger, Augustin Hüdl, Rudolf Baumann, Rupert Winter, Hermann Ensmann (v. li.)