Landeswallfahrt heuer in „ganz kleinem Kreis“

Erstellt von CR Martin Pfleger |

Epidemiebedingt nahmen heuer an der Landeswallfahrt nicht 1.000 Kameraden, sondern nur wenige Ehrengäste und die Vorstandsmitglieder mit ihren Partnern - alle sind zweimal geimpft - teil. Sie stand ganz im Zeichen von „50 Jahre Haus der Kameradschaft im SOS Kinderdorf in Hinterbrühl“.

Vor 50 Jahren, am 20. Juni 1971, übergab der NÖKB das von ihm erbaute Haus an das SOS Kinderdorf. Im Jahr 1989 begann Irma Hofmeister als Kinderdorfmutter in „unserem Haus“ ihre Arbeit. Für ihr Wirken wurde sie mit der Ehrenbrosche für Damen ausgezeichnet. Maria Taferls Bürgermeister Heinrich Strondl wurde für seine großartige Unterstützung mit dem „Landesverdienstkreuz in Gold“ geehrt.

Totengedenken und hl. Messe
Die Landeswallfahrt selbst begann mit dem Totengedenken mit Kranzniederlegung beim Landesehremal durch Militärsuperintendent DDr. Karl-Reinhart Trauner und Präsident SR Josef Pfleger.
Maria Taferls Pfarrer P. Stefan zelebrierte anschließend in der Basilika die hl. Messe. In seiner Predigt ging er speziell auf das große soziale Engagement des NÖKB ein, wobei er immer wieder auf Bibelstellen und die ursprünglichen Werte der Veteranenvereine verwies, die „Gutes tun“ in den Vordergrund stellen. Mit den beiden Ehrungen endete die „kleine“ Landeswallfahrt.

Zurück
taferl--totengedenken.jpg
Totengedenken beim Landesehrenmal - am Bild von links: Landesfahne, Militärsuperintendent DDr. Karl-Reinhart Trauner, Präsident SR Josef Pfleger und Landeskommandant Vzlt Herbert Kraushofer (oben)
taferl-messe.jpg
Die heilige Messe in der Basilika
taferl--lippert.jpg
Ehrengäste in der Kirche: Stv. Militärkommandant Oberst Michael Lippert mit Gattin, der Kommandant der Melker Pioniere Oberstleutnant Michael Fuchs mit Gattin und Ehrenpräsident Brigadier i. R. Franz Teszar (vorne v. li.)
taferl-alle-3611.jpg
Im Bild unten der kleine Kreis der Teilnehmer an der Landeswallfahrt.
taferl-hofmeister.jpg
Präsident SR Josef Pfleger (re.) und Gf. Präsident Ing. Josef Glaser verliehen nach der hl. Messe Irma Hofmeister die NÖKB-Ehrenbrosche für Damen.
taferl-strondl.jpg
Verleihung in der Basilika: Gf. Präsident Ing. Josef Glaser, Bürgermeister Heinrich Strondl und Präsident SR Josef Pfleger