Unser Herz öffnen

Die Weihnachtsbotschaft an die Kameraden des NÖKB von Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

Das Weihnachtsfest ist nahe, und wir befinden uns im Zugehen auf das große Fest. Ich hoffe, dass Sie innerlich ausgerichtet sind auf jenen Abend der Hoffnung der Geburt des Kindes. Vielleicht denken Sie an die einen oder anderen, die Ihnen sehr wichtig sind. Vielleicht wollen Sie das eine oder andere noch ordnen. Das Entscheidendste wird sein, unser Herz zu öffnen für all das, was kommen wird. Sie alle haben vieles erlebt in ihrem Leben, haben vieles erfahren, und wieder ist die Situation heuer ganz anders, als wir es gewöhnt sind: Aber genau da hinein kommt das Wort von Weihnachten. Einem Kind, das der Welt Liebe schenkt! Seien auch Sie ein Mensch, der mit großer Offenheit auf andere zugeht und für sich selbst das große Vertrauen hat, geliebt zu sein. Gott will jedem und jeder von uns dieses Kind schenken, das in wenigen Tagen in Bethlehem geboren wird. 
Ich wünsche Ihnen hoffnungsstarke Momente, Tage mit Augenblicken der inneren Ruhe und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

+ Alois Schwarz
Diözesanbischof 

 

Zurück
bischof-alois-schwarz_portraet-2016_foto-pressestelle-helge-bauer_web.jpg
Diözesanbischof Alois Schwarz