OV Stv Vorlage

Kontakt:

Obmann Friedrich Bauer;3465 Königsbrunn/Wagram, Rathausplatz 19;Tel.: 0664 4353 921;

e-mail:f.bauer@wienerstaedtische.at
ZVR: 507669084


Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Chronik

Das Kriegerdenkmal von Bierbaum am Kleebühel wurde am 11. August 1921 enthüllt und eingeweiht. Doch es war unvollständig. Auf Betreiben des Obmannes des Kriegervereines Johann Schabenböck wurde das Kriegerdenkmal elektrisch beleuchtet, mit einem Kreuz versehen und eine neue Gedenktafel hinzugefügt mit den Namen der aus der Gemeinde Frauendorf an der Au gefallenen Helden. Laut Bericht der Kirchenbücher war der 22. Juli 1928 ein Festtag für die Pfarrgemeinde. Bundeskanzler Seipl kam, um die Fahne zu weihen. Die Fahne hatte erst den Reichsbund (Burschenschaft) gehört, ging aber dann an den Kriegerverband über. Diese Fahne musste dann später der Burschenschaft zurückgegeben werden. Im Jahr 1957 wurde der alte Kriegerverband in den neuen Kameradschaftsbund eingegliedert. Obmann Gaubitzer Wilhelm war von 1957 bis 1985 einer der längstätigen Obmänner unserer Ortsverbände im Bezirk und Hauptbezirk. Obmann Gaubitzer hatte diese Funktion 28 Jahre lang musterhaft geführt. 1959 wurde die neue Fahne mit der Fahnenpatin Bauer Maria und Fahnenmutter Geiselhofer Anna geweiht. Der nächste Obmann hieß Schabenböck Johann von 1985 bis 1992. Seit 1993 führt nun der jetzige Obmann Neubauer Alfred zum Wohle des Kameradschaftsbundes und der Heimatgemeinde den Verein. 1993 wurde das Kriegerdenkmal renoviert. Derzeit haben wir 32 Mitglieder, davon 3 Altkameraden.

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Obmann    
Obmann-StV    
Schriftführer    
Kassier