OV Ulrichskirchen

ZVR: 680068620

Kontakt: Obmann Josef NAMJESKY / Schleinbacher Straße 24 2122 Ulrichskirchen / +43 664 20 49 336

E-Mail:h.holzmannulrichskirchen-schleinbach.gvat


Keine Nachrichten verfügbar.

Termine vom Ortsverband

DatumUhrzeitThema Ort
     
     

Termine aus dem Bezirk

24.08.2019 08:00 - Ende offen

HB-Schießen Mistelbach mit STG 77

01.09.2019 08:00 - Ende offen

Tag der Kameradschaft Kreuzstetten

06.10.2019 08:00 - Ende offen

Luftgewehrschießen Asparn

18.10.2019 ganztägig

HB-Mistelbach Angelobung AAB 3

25.10.2019 20:00 - Ende offen

Ball in Michelstetten

11.11.2019 19:00 - 22:00

HB-Mistelbach Vorstandsitzung

16.11.2019 20:00 - Ende offen

18. Kränzchen Stronsdorf

23.11.2019 20:00 - Ende offen

Kränzchen in Schrick

Chronik

Gegründet 1902 als Militär-Veteranen-Verein
Am 29. Juni 1907 erste Weihe der Vereinsfahne.
Zum Gedenken an die Schlachten vom 5. und 6. Juli 1809 bei Deutschwagram gegen Napoleon wurde im Jahre 1909 ein Franzosenkreuz am Mühlratsberg errichtet.
Die 1809 Gefallenen beider Nationen sind dort begraben.
1921 Umbenennung in Kameradschaftsverein ehemaliger Krieger.
1938-45 Eingliederung in den Kyffhäuserbund.
1956 Neugründung als ÖKB Ortsverband Ulrichskirchen unter Heinrich Huber.
Erneuerung der Vereinsfahne und Weihe in Zusammenhang mit dem 80jährigen Gründungsfest am 1. August 1982.
Kriegergrab im Ortsfriedhof für unbekannte Soldaten des Zweiten Weltkrieges.
Kriegerdenkmal im Ortszentrum.
Alle drei Denkmäler werden vom Ortsverband betreut.

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Aktivitäten des Kameradschaftsbundes - Ulrichskirchen:

Jährliche Gedenkmesse für die Gefallenen, Verstorbenen und Vermissten beider Weltkriege (Die Veranstaltung findet bereits seit 1914 statt.) - Ausrückungen bei kirchlichen Anlässen - Ehrungen und Auszeichnungen verdienter Kameraden - Betreuung aller drei Denkmäler - Sammlung für das Schwarze Kreuz