OV Gumpoldskirchen

Kontakt:   Obmann Alexander Gindl    Tel.: +43 6645110490 

                                      E-Mail: a.gindl@kabsi.at

                                       ZVR-Zahl:  207833393

            


Aktuelles aus dem Ortsverband Gumpoldskirchen

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

27.10.2019 08:00 - 02.11.2019 19:00

StV Mödling: Spendensammlung Österr. Schwarzes Kreuz

Mitglieder als Sammler gesucht, Meldung bitte per Mail

01.11.2019 09:00 - 09:40

StV Mödling: Kranzniederlegung zu Allerheiligen

Friedhof Mödling 2340 Mödling, Guntramsdorferstraße 28

01.11.2019 10:30 - 17:00

Heldengedenken beim Kriegsopferdenkmal Hinterbrühl 10:30

anschließend Sammlung für das Schwarze Kreuz

Chronik

 

 

Vom MILITÄR- VETERANEN- VEREIN zum KAMERADSCHAFTSBUND

1874 wurde der Militär- Veteranen- Verein Erzherzog Ferdinand Karl, Gumpoldskirchen, mit 30 Mitgliedern gegründet. 1897 bekam der Ortsverband seine erste eigene Vereinsfahne.

Mit Ende des ersten Weltkrieges, zugleich Sturz der Monarchie und der Ausrufung der Republik Österreich löste sich der Militär- Veteranen- Verein auch in Gumpoldskirchen auf.
Im Jahre 1920 wurde der Verein unter dem Namen "Verein ehemaliger Soldaten" wieder ins Leben gerufen. 1922 wurde das Kriegerdenkmal feierlich eingeweiht. Die Eingliederung ins Großdeutsche Reich bedingte abermals die Auflösung des Vereines. Die Veteranen des Ortes Gumpoldskirchen wurden dem allgemeinen Verband angeschlossen, dieser trug den Namen “Kyffhäuserbund“. Zu dieser Zeit gab es auch eine einheitliche Fahne mit dem Deutschen Kreuz.

Nach Ende des zweiten Weltkrieges war die Gründungsfahne des Vereines aus dem Jahre 1897 verschwunden. Die russischen Besatzungsmitglieder benutzen sie als Pferdedecke. Nach Abzug der Besatzer wurde sie wieder gefunden – vollständig restauriert befindet sie sich heute noch beim Kameradschaftsbund Gumpoldskirchen.

Am 2. Oktober 1955 wurde der Kameradschaftsbund mit einer stattlichen Anzahl von Kameraden beider Weltkriege abermals wiedergegründet. Zu dieser Zeit hatte der Ortsverband Gumpoldskirchen fast 300 Mitglieder. 1962 bekam der Ortsverein eine neue Fahne, die bei einem großen Fest feierlich eingeweiht wurde.

Im Mai 1983 feierte der Verein das 110jährige Gründungsfest. Es war ein großes Landestreffen mit 400 Fahnen, 12.000 Kameraden aus Österreich, Deutschland und Südtiroler Schützen sowie mehreren Musikkapellen. Dieses schöne und sehr große Fest war von unserem heute leider schon verstorbenen Obmann Gerhard Zbozinek bestens organisiert worden.

Um die Kameradschaft zu anderen Verbänden besser zu fördern und zu festigen, wurde 1998 ein eigener Bus angeschafft, der schon viele neue Bindungen geschaffen hat. Seit 2005 erfreut sich der OV Gumpoldskirchen über eine Partnerschaft mit Kameraden aus Rain am Lech in Bayern. Zu unseren neuen Freunden vom Nachbarland haben wir sehr gute Kontakte und besuchen uns gegenseitig mehrmals im Jahr. Das fördert die Kameradschaft und Freundschaft beider Vereine. Unser Bestreben ist das Brauchtum und die Kameradschaft aufrecht zu erhalten - nach unserem Motto: "EINER FÜR ALLE - ALLE FÜR EINEN"

Der Obmann
FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Obmann: Alexander Gindl 2352 Gumpoldskirchen Tel.: +43 6645110490 E- Mail: a.gindl@kabsi.at    
Obmann-StV.: Christian Heuschneider     
Schriftführer: Bozena Mayer     
Kassier: Alexander Keller