OV Hinterbrühl

Kontakt: Obmann Ing. Peter-Andreas Linhart, Mobil 0699/17023972, E-Mail oekb.hinterbruehlgmailcom

ZVR-Zahl: 053 97 4090


dummyimage.png

400,- Euro für die „Hinterbrühler Hauskrankenpflege und Heimhilfe“

Erstellt von Obmann Linhart || OV Hinterbrühl

Im Rahmen der Hauptversammlung der „Hinterbrühler Hauskrankenpflege und Heimhilfe“ und Heimhilfe“, deren Mitarbeiter in den Bereichen Pflege,…

Weiterlesen
dummyimage.png

Fronleichnamsprozession

Erstellt von Obmann Linhart || OV Hinterbrühl

Bei schönstem Wetter nahmen Kassier Christian Fuker, Fähnrich Werner Jurenitsch und Obmann Peter-Andreas Linhart, wie auch schon in den letzten…

Weiterlesen

TERMINE des OV HINTERBRÜHL

Heldengedenken beim Kriegsopferdenkmal Hinterbrühl und Sammlung für das Schwarze Kreuz

01.11.201910:30Heldengedenken beim Kriegsopferdenkmal Hinterbrühl und Sammlung für das Schwarze KreuzPark bei der alten Feuerwehr
 
 
 

Termine

27.10.2019 08:00 - 02.11.2019 19:00

StV Mödling: Spendensammlung Österr. Schwarzes Kreuz

Mitglieder als Sammler gesucht, Meldung bitte per Mail

01.11.2019 09:00 - 09:40

StV Mödling: Kranzniederlegung zu Allerheiligen

Friedhof Mödling 2340 Mödling, Guntramsdorferstraße 28

01.11.2019 10:30 - 17:00

Heldengedenken beim Kriegsopferdenkmal Hinterbrühl 10:30

anschließend Sammlung für das Schwarze Kreuz

Chronik

1865 wurde der „Militär-Veteranen-Verein Hinterbrühl“ vom Cafehausbesitzer Franz Zwonarz, als einer der Ältesten von Niederösterreich gegründet. 1876 wurde er aber als Mödlinger „Militär-Veteranen-Filial-Verein zu Brühl“ mit Vorstand Franz Stoß geführt, vermutlich aus steuerrechtlichen Gründen. 1909 wurde daraus wieder ein selbständiger Verein und Franz Dieglas zum Obmann gewählt, der dies für 25 Jahre blieb. 1911 wurde die erste Vereinsfahne, gespendet von Karoline von Kink, der Gattin des Protektors kaiserl. Rat Arthur Ritter von Kink, Oberleutnant a.D. bei einer Feldmesse geweiht, dabei waren über 700 Mann mit 17 Fahnenabordnungen und 7 Musikkapellen anwesend.

1918 wurde die Auflösung des Vereins abgelehnt, daher wurde 1921 der Namen auf „Kameradschaftsverein ehemaliger Krieger in Hinterbrühl“ geändert. 1925 wurde das Kriegerdenkmal an der Pfarrkirche feierlich unter Anteilnahme von Bürgermeister Sittner, von Verwandten der Gefallenen, der Vereine und dem Hornisten des Kameradschaftsvereins enthüllt.

1929 fanden die Trauerfeierlichkeiten für den Protektor Arthur Ritter von Kink statt und 1937 verschied der Obmann von 1930 -1936, Protektor Generalmajor Ing. Josef Freiherr von Janecka. Ende 1938 wurden alle Kameradschaftsvereine aufgelöst und das Vermögen beschlagnahmt, es gab nur mehr den NS-Reichskriegerbund, die alte Vereinsfahne ging in den Kriegswirren verloren.

1956 wurde eine neue Vereinsfahne angefertigt und 1959 erfolgte die Neugründung unter Obmann Schorn als „Österreichischer Kameradschaftsbund Ortsverband Hinterbrühl“ sowie die 2. Fahnenweihe unter Fahnenpatin Charlotte Schulz.

1986 erfolgte die Errichtung des Kiegsopferdenkmals am ehemaligen Friedhof nächst der alten Feuerwehr auf der Hauptstraße.

Seit den späten 1990er-Jahren organisieren der OV Hinterbrühl und der StV Mödling alle zwei Jahre abwechselnd das „Internationale Kameradentreffen am Husarentempel“, das letzte fand am 9. Juni 2018 statt.

Anfang 2015 wurde die Hinterbrühler Vereinsfahne restauriert und am 19.09.2015 wurde im Beethovenpark unter Beteiligung von 22 Fahnenabordnungen, zahlreichen Ehrengästen und Besuchern das „150. Jahr-Jubiläum OV Hinterbrühl“ gemeinsam mit dem „141. Jahr-Jubiläum StV Mödling“ gefeiert!

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

In unserem Ortsverband Hinterbrühl sind alle herzlich willkommen, die sich zur umfassenden Landesverteidigung und zur Traditionspflege bekennen!

Die Schwerpunkte:

- Kameradschaftsaktivitäten

- Traditions- und Brauchtumspflege

- Ausflüge, Besichtigungen

- Schieß- und Sportveranstaltungen

- soziales Engagement

- Sammlung für die Kriegsgräberpflege

- Wehrdienstberatung

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Obmann Ing. Linhart Peter-Andreas 0699/17023972 oekb.hinterbruehl@gmail.com 
Obmann-StV Vzlt Lebrecht Andreas   
Schriftführerin Gf. GR. Güntner Brigitte   
Schriftführer-StV Rezac Alexander   
Kassier Fuker Christian    
Kassaprüfer Gf. GR. Jurenitsch Werner   
Internetreferent Ing. Linhart Peter-Andreas