Stv Laa/Thaya

ZVR: 780969749

Kontakt: Obmann Günter STANOSCH / Mühldamm 2 2136 Laa/Thaya / +43 664 11 21 560

E-Mail: stans@nanet.at


EOS57052.JPG

STG - Hauptbezirksschießen 2019

Erstellt von H. Strauch || HB Mistelbach

Hauptbezirks-Schießen und Kameradschaftspflege:

Der Österreichische Kameradschaftsbund veranstaltete Ende August ein Schießen mit dem Sturmgewehr 77.…

Weiterlesen

Termine vom Stadtverband

DatumUhrzeitThema Ort
     
     

Termine aus dem Bezirk

25.10.2019 20:00 - Ende offen

Ball in Michelstetten

08.11.2019 19:00 - 22:00

HB-Mistelbach Vorstandsitzung

HB-Mistelbach Vorstandsitzung

16.11.2019 20:00 - Ende offen

18. Kränzchen Stronsdorf

23.11.2019 20:00 - Ende offen

Kränzchen in Schrick

Cronik

Chronik zum Stadtverband
1875 - Gründung
des K. u. K. Veteranenvereines

1890 - Errichtung einer Gedenkstätte für die Gefallenen des Preuß.-Österr. Krieges (1866)
auf dem städt. Friedhof

19.5.1902 - 25jähriges Jubiläum der Fahnenweihe des Veteranenvereines

Foto: 19.5.1902 - 25jähriges Jubiläum der Fahnenweihe des Veteranenvereines

1908 - Einladung des Veteranenvereines mit Bild von Kaiser Franz Josef

1922
- Errichtung eines Kriegerdenkmals im Stiftungspark

1925 - 50jähriges Jubiläum und Fahnenweihe des Kameradschaftsvereines Laa/Thaya

1955 - Neugründung als ÖKB - Gründungsobmann: Franz Kühtreiber,
            ehem. Ehrenpräsident des Landesverbandes NÖ

1956 - Wiederbeschaffung der verloren gegangenen Vereinsfahne.

1959 - Errichtung eines Denkmals für die Opfer beider Weltkriege auf dem Stiftungsplatz. Verlegung des alten Denkmals auf den städtischen Friedhof. Gedenkstätte für die Vertriebenen aus Südmähren in Laa und KG Wulzeshofen. Gedenkstätten für die Opfer beider Weltkriege in den Katastralgemeinden Hanfthal, Kottingneusiedl und Wulzeshofen (diese Verbände sind im Stadtverband Laa a.d. Thaya integriert).

6.9.1968 - Eröffnung Sportschießstätte im Gasthaus Zahnt (Zimmergewehrschießstätte)

Der Vorstand des STV Laa/Thaya bei der Neugründung des ÖKB im Jahr 1955:
Obmann:        Josef Kern                   Obmannstellvertreter:         Ferdinand Wiesingersen.
Schriftführer: Franz Schiffinger             Schriftführerstellvertreter: Leopold Nagl
Kassier:         Friedrich Schmid sen.      Kassierstellvertreter:          Karl Fischer jun.
Beisitzer:       KR Hans Brantner sen., Erich Frummel, Franz Frantal, Franz Kirschner,
                      
Johann Lang, Johann Spatzek, Rudolf Weiler

                                                                                                   Foto: Obmann Josef Kern

Großveranstaltungen in Laa/Thaya durch den STV Laa/Thaya bisher durchgeführt:
 2.9.1956 -  Fahnenweihe - 80jähriges Gründungsfest
                   Fahnenmutter:
Gertrude Kühtreiber, Fahnenpatin: Maria Joachim

2.9.1956 - Friedrich Schmid (Kassier), Obmann Franz Kühtreiber, Franz Schiffinger (Schriftführer)

3.7.1960 - Eröffnung eines Denkmals für die Opfer beider Weltkriege auf dem Stiftungsplatz
                  Verlegung  des alten Denkmals auf den städtischen Friedhof

24./25.6.1975 - Landestreffen in Laa mit 100. Bestandsjubiläum des STV Laa (1875-1975)
                        
insgesamt kamen 163 Busse nach Laa, 18000 Besucher bzw. Kameraden/innen & 220 Fahnen

24.6.1975 - Überblick auf die Fahnen, Abordnungen des ÖKB & Ehrengäste
                  
vom Rathaus Laa fotografiert

27.5.1979 - Einweihung Denkmal am Laaer Friedhof für die gefallenen und vermissten Opfer der
                   Kriegsereignisse der Gemeinde Höflein

18./19.5.1985 - Landesviertel- und Reservistentreffen in Laa - 110. Bestandsjubiläum STV Laa (1875-1985)

7.5.1995 - "50 Jahre Kriegsende" - Dankgottesdienst im Laaer Kirchenpark

Oktober 2001 - Einweihung des wiederhergestellten Russenfriedhofes in Laa, Ruhhofstraße
Ehrengäste: Russischer Botschafer, Vertreter des Bundesheeres, der Kriegsgräberfürsorge

Bezirkshauptmann Herbert Foitik, Bgm. Ing. Manfred Fass, Vzbgm. Erika Winkler,
Vizebgm. Franz Summhammer, LtAbg. Franz Hiller uvm.

Bücher bzw. Kulturhefte des STV Laa/Thaya bisher veröffentlicht:
1959 - "Wir gedenken ...." -
Gedenkheft der Gefallenen Laaer und Zivilopfer im 1. und 2. Weltkrieg
1. Weltkrieg: 149 Gefallene   
2. Weltkrieg: 409 Gefallene/40 Zivilopfer - 598 Kriegsopfer

von ca. 5500 Laaer Einwohner
Herausgeber: STV Laa/Thaya

2005 - Kulturheft Nr. 27   
         
         " Vom Veteranenverein   
          zum  Kameradschaftsbund"   
                1875 - 1955 - 2005   

                  Herausgeber:   
                  Verein zur Förderung   
                  der Erneuerung von    
                  Laa/Thaya   
                 
Rudolf Fürnkranz   

Bisherige Obmänner des STV Laa/Thaya:

Franz Kühtreiber - 1955 bis 1976
Josef Kern - 1976 bis 1985
Helmut Schrefel - 1985 bis 1998
Franz Schiffinger - 1998/1999
Josef Schuch - 1999/2000(provisorischer Obmann)
Herbert Nikodym - 2000 bis 2003
Ferdinand Wiesinger - 2003 bis 2007
Herbert Nikodym - 2008/2009
Günter Stanosch - ab 17.4.2009

 

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Aktivitäten des Kameradschaftsbundes - Laa/Thaya:
In den Anfangsjahren wurde ein Soldatenkirtag veranstaltet - Wehrdienstberatungen durchgeführt - von 1986 bis 1996 wurden alljährliche "Dolomitenfahrten" nach Kärnten und Südtirol seitens des damaligen Obmannes Helmut Schrefel veranstaltet  - Unterstützungsaktionen für "Dolomitenfreunde" - Teilnahme an den Wegbauaktionen "Friedenswege" - Ausstellungen und Aktivitäten anl. der Laaer Festtage und der Grenzlandmesse Laa 

Aktuelle Aktivitäten des ÖKB STV Laa/Thaya:
1) Tag der Stadtverschönerung - Säuberung rund um das Kriegerdenkmal am Stiftungsplatz Laa/Thaya
2) alljährlicher Besuch der Mitglieder des Scharfschiessens am Totenhauergelände in Mistelbach mit        
    anderen Verbänden
3) Jährliche Teilnahme am Laaer Ferienspiel (z.B. Besuch in der Bolfraskaserne Mistelbach,
     Laaer Rätselrally etc. ....)
4) Säuberung des Russenfriedhofes in Laa/Thaya
5) Sammlungen für das Schwarze Kreuz auf dem Städt. Friedhof Laa/Thaya, Haussammlungen in
     Hanfthal und Kottingneusiedl
6) Wohltätige Beiträge für z.B. Sonderschule Laa, Pfarre Laa, Kinderveranstaltungen, FF Laa, 
    Kindergärten Laa etc. ......
7) Ausrückungen zu Treffen des ÖKB österreichweit