OV Großharras

ZVR: 434701622

Kontakt: Obmann Oberst des Generalstabsdienstes Ing. Mag.(FH) Reinhard KRAFT

2034 Großharras

E-Mail:r.kraft78gmailcom

https://www.facebook.com/groups/1815262585460388/


EOS57052.JPG

STG - Hauptbezirksschießen 2019

Erstellt von H. Strauch || HB Mistelbach

Hauptbezirks-Schießen und Kameradschaftspflege:

Der Österreichische Kameradschaftsbund veranstaltete Ende August ein Schießen mit dem Sturmgewehr 77.…

Weiterlesen

Termine vom Ortsverband

DatumUhrzeitThema Ort
01.11.2019 Totengedenken Großharras
25.01.202020:00ÖBK-BallGasthaus HolzerGroßharras
     

Termine aus dem Bezirk

11.01.2020 19:00 - Ende offen

Ball in Wildendürnbach

14.01.2020 18:00 - Ende offen

Neujahrsumtrunk STVB Mistelbach

16.01.2020 19:00 - Ende offen

Bezirkstag in Laa/Thaya mit Neuwahl

22.02.2020 20:00 - Ende offen

Faschingskränzchen STVB Mistelbach

03.04.2020 08:00 - Ende offen

Preisschnapsen Ulrichskirchen

17.04.2020 19:00 - Ende offen

HB-Tag im Bezirk Mistelbach (Wilfersdorf)

01.05.2020 08:00 - Ende offen

Wandertag in Drasenhofen

01.05.2020 08:00 - Ende offen

Wandertag in Stronsdorf

17.05.2020 09:00 - Ende offen

Bezirkstreffen Pfarrsaal Mistelbach

02.08.2020 08:00 - Ende offen

Treffen am Hutsaulberg in Altlichtenwarth

02.08.2020 08:00 - Ende offen

Kameradenmesse Ulrichskirchen

29.08.2020 08:00 - Ende offen

HB-Sturmgewehrschießen in Mistelbach

06.09.2020 09:00 - Ende offen

Kirtag in Ulrichskirchen

06.09.2020 09:00 - Ende offen

Tag der Kameradschaft Kreutzstetten

02.11.2020 17:00 - Ende offen

Heldenehrung Soldatendenkmal Mistelbach

13.11.2020 18:30 - Ende offen

HB-Vorstandssitzung in Mistelbach

Chronik

Chronik des ÖKB Ortsverbandes Grossharras – Diepolz

1921

Gründung des Kriegsveteranenvereines Großharras:

Obmann: Michael Raab

61 Mitglieder

Am 02.10. wurde das Kriegerdenkmal eingeweiht.

Das Kriegerdenkmal für die Gefallenen und Vermissten des 1. Weltkrieges 1914-1918 wurde vor der Schrammelschmiede auf dem Hauptplatz errichtet.

1929

Weihe der neuen Vereinsfahne – finanziert von der Fam. Mühl

Fahnenpatin: Franziska Mühl

1938 – 1956

Keine Vereistätigkeit

1953

Das Kriegerdenkmal beim Hauptplatz wurde abgetragen und vor dem Pfarrhof (heutiger Standplatz) neu errichtet.

Es wurden Gedenktafeln für alle gefallenen und vermissten Kameraden beider Weltkriege angebracht.

1954

Das Kriegerdenkmal erhält eine Umzäunung.

1955

Beim Begräbnis des Kameraden Johann Filipsky wurde zum ersten Mal nach dem Krieg die Heimkehrerfahne mitgetragen.

1956

Neugründung des ÖKB Ortsverbandes Großharras und Eingliederung in den ÖKB Landesverband.

Erster Obmann war Josef Windpassinger

1960

Obmann Josef Windpassinger verstorben.

Zum neuen Obmann wurde Kamerad Josef Schirxl gewählt.

1971

Einweihung des neu errichteten Kriegerdenkmals.

Finanzierung zur Gänze von der Jagdgesellschaft Diepolz.

1972

Am 25. Juni fand das Hauptbezirkstreffen zum 50 jährigen Bestandsjubiläum mit einjähriger Verspätung des ÖKB statt.

1978

Auf dem Sportplatz wurde ein Fußballfreundschaftsspiel –

Feuerwehr gegen Kameradschaftsbund veranstaltet.

Der Kameradschaftsbund siegte 5:4

1979

Heldenehrung in Diepolz in Verbindung mit einem FF-Heurigen.

1983

Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein geschäftsführender Obmann gewählt:  Johann Asperger

Umgestaltung des Kriegerdenkmals: Blumenbeete, Wasseranschluss und neue Schrift auf den Gedenktafeln.

Staatsfeiertag – Heldenehrung in Diepolz

Erstmalig wurde ein Striezelspiel abgehalten.

1985

Restaurierung der Vereinsfahne im Kloster Marienfeld.

Kosten: 42.000,-Schilling

1986

Kriegsgrabrestaurierung im Friedhof Großharras

Finanziert durch ÖSK und ÖKB Großharras

1988

Neubepflanzung beim Kriegerdenkmal in Diepolz

1993

Beschluss – Renovierung des Kriegerdenkmals in Großharras, sowie Vereinsnamenänderung in ÖKB – Ortsverband Großharras – Diepolz

1994

Komplette Renovierung des Kriegerdenkmals in Großharras

Kosten: ca. 130.000,-Schilling

Finanzierung durch Spenden der Bevölkerung, Gemeinde und ÖKB

1996

Segnung des renovierten Kriegerdenkmals im Zuge des FF – Heurigen.

1997

Vereinswirtwechsel: Vom GH Pristl ins GH Holzer

2006

Anlässlich des 50. Geburtstages des ÖKB wurden die Kameraden einheitlich mit dem Niederösterreichanzug eingekleidet.

Am 07. Juli fand die Angelobung mit großem Zapfenstreich des österr. Bundesheeres am Sportplatz im Zuge der 850 –Jahrfeier der Marktgemeinde Großharras statt.

2008

Ein neues Geländer wurde beim Kriegerdenkmal errichtet.

2009

Im Gasthaus Holzer wurde der Hauptbezirkstag mit Neuwahlen der Hauptbezirksführung abgehalten.

2014

Mauerrestaurierung beim Kriegerdenkmal Großharras. Die Materialkosten wurden von der Gemeinde übernommen.

Arbeitsleistung: Kameraden des Ortsverbandes.

2015

Friedens- und Freiheitsfeier mit Frau BM Mag. Johanna Mikl-Leitner sowie Präs. Tesar

Großer österr. Zapfenstreich der Musikkapelle Großharras

2017

Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Obmann gewählt: Reinhard Kraft

2018

In Diepolz wurde im Kulturstadl ein Musik-Kabarett mit Schlager & Neid organisiert und durchgeführt.

Restaurierung der Vereinsfahne durch die Firma Ridia (Ried im Innkreis); Kosten: € 4.633,69

 

2019

Wahl der ersten Frau in den Vorstand: Schriftführerin Sonja Dürnsteiner.

Im Gasthaus Holzer wurde der Hauptbezirkstag abgehalten.

Grillfest bei der Weinpresse in Großharras.

ÖKB-Ausflug ins Waldviertel nach Roggenreith zur Whisky-Erlebniswelt mit Verkostung und geführtem Rundgang im Schloss Weitra.

 

Obmänner:

1921 –             Michael Raab (1. Obmann und Gründungsmitglied bis zur Stilllegung)

1956 – 1960    Josef Windpassinger

1960 – 1983    Josef Schirxl

1983 – 2017    Johann Asperger

2017 –             Reinhard Kraft

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Aktivitäten des Kameradschaftsbundes - Großharras:

Jahreshauptversammlung - 6-8 Ausschusssitzungen - Heldenehrung zu Allerheiligen und Staatsfeiertage - Teilnahme an diversen kirchlichen und weltlichen Feiern - Teilnahme an Begräbnissen - Teilnahme an diversen auswärtigen Veranstaltungen - Ehrungen verdienter Kameraden - Sammlungen für das Schwarze Kreuz

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
ObmannIng.Mag.(FH) KRAFT Reinhard   
Obmann-StVSCHÖN Josef   
SchriftführerDÜRNSTEINER Sonja   
Schriftführer-StVHUSCH Helmut    
KassierWOLLER Manfred    
Kassier-StVULMER Franz    
OrganisationsreferentGEHRING Thomas    
FähnrichGÖSENBAUER Wolfgang    
VorstandsmitgliedKRICKL Anton    
VorstandsmitgliedMÜHLHAUSER Franz    
VorstandsmitgliedWINDPASSINGER Richard    
VorstandsmitgliedSTOHL Thomas    
VorstandsmitgliedPLATZER Thomas