Corona: Alle Mitglieder des Landesvorstandes sind oder werden demnächst geimpft

 

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden,
erst am 4. Mai habe ich wieder die neuesten COVID-Bestimmungen auf unsere Homepage gestellt. Diese COVID-Pandemie bestimmt unser aller Leben nun seit mehr als einem Jahr und trifft unser Vereinsleben so richtig hart.

Die einzige Möglichkeit, die Pandemie in den Griff zu bekommen, scheint derzeit die Impfung zu sein, die die ORF-Experten Dr. Norbert Nowotny und Dr. Hans-Peter Hutter genauso dringend empfehlen wie Hans Krankl und Herbert Prohaska.
In den letzten Tagen haben mir alle Vorstandsmitglieder des Landesverbandes gesagt, dass sie bereits geimpft sind oder bereits einen Impftermin haben. Ich selbst habe am 23. April meine erste Impfung erhalten. 
Mit der in Aussicht gestellten Lockerung des „Lockdowns“ ab 20. Mai haben wir bereits die ersten Einladungen zu verschiedenen Veranstaltungen (vom Hendl-Grillen im Freien bis hin zu Gedenkmessen) bekommen. Daran sieht man, wie sehr unsere Kameradinnen und Kameraden nach Aktivitäten „lechzen“.
Aber diese Veranstaltungen und vor allem die Teilnahme daran sind sicher nur mit aktueller Testung, nachgewiesener, überstandener Erkrankung oder der Impfung möglich.

Damit wir wieder zum gewohnten Vereinsleben zurückkehren können, wird es auf lange Sicht ohne Impfung nicht gehen.
Menschen ohne Impfung nehmen in Kauf, dass sie sich anstecken, möglicherweise schwer erkranken und auf der Intensivstation mit ungewissem Ausgang landen. Mindestens so schlimm ist aber auch, dass sie in Kauf nehmen, andere (Familienangehörige, Freunde, Kameraden etc.) anzustecken und möglicherweise in tödliche Gefahr zu bringen.
Ich kann mich daher nur der Meinung der führenden Virologen und der so oft im ORF interviewten Intensivmediziner anschließen und allen Kameradinnen und Kameraden empfehlen, sich impfen zu lassen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
euer

Josef Pfleger
Präsident des NÖ Kameradschaftsbundes

Zurück
impfung-pfleger-web.jpg
Präsident Pfleger bei der Erst-Impfung am 23. April 2021