OV Gresten

Kontakt: Obmann Franz Pöchacker, Unteramt 117, 3264 Gresten-Land, Tel.: 07487/21942; Mobil: 0664/73828860, E-Mail: hodi.franz@gmx.at

ZVR-Nr. 137743297


ÖKB OV Gresten - Zeitung 2019/20

Mit Klick auf die Überschrift (Link) kann die aktuelle Zeitung des Ortsverbandes Gresten geöffnet werden!

Jahreshauptversammlung am 8. März 2020

Am Sonntag, den 8. März 2020 erfolgte die jährliche Jahreshauptversammlung des ÖKB der Orstgruppe Gresten im Gasthaus Hubegger. Obmann Franz Pöchacker konnte auch heuer, neben der zahlreich erschienen Mitglieder, wieder sämtliche Ehrengäste begrüßen. Darunter Bgm. Harald Gnadenberger (Marktgemeinde Gresten), Bgm. OSR Erich Buxhofer (Gemeinde Gresten-Land) und Landtagsabgeordneter Reinhard Teufel. Nachdem die umfangreichen Jahresberichte der Vorstandsfunktionäre vorgetragen wurden, konnten auch heuer wieder zahlreiche Ehrungen an verdiente Mitglieder vergeben werden. 

Fotos: Internetreferent Manfred Daurer

Goldene Hochzeit Großberger

Kamerad Leopold Großberger und Gattin Theresia luden am 08. Februar 2020 zur Feier ihres 50. Hochzeitstages ein. Eine Abordnung des Ortsverbandes überbrachte dem Jubelpaar Glückwünsche und ein Geschenk und dankte für die langjährige Mitgliedschaft.

Foto: Johann Wurm
sitzend v. links: GR Pfarrer Franz Sinhuber, Theresia und Leopold Großberger
stehendv. links: Obm. Stv. Georg Grissenberger, Kass. Franz Grissenberger

Oberstleutnant Michael Fuchs aus Gresten ist der neue Chef der Melker Pioniere

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter Oberstleutnant Michael Fuchs. Dennoch wirkt der 46-Jährige nach der offiziellen Kommandoübergabe, der Abschiedsfeier seines Chefs und seiner ersten Angelobung als neuer Kommandant der Pioniere regelrecht entspannt.  „Die vergangenen Jahre als Stellvertreter waren eine gute Lehrzeit.“

Zwölf Jahre dauerte diese Lehrzeit. Vergangene Woche rückte er dann von der zweiten in die erste Reihe: Da Reinhard Koller nach Wien wechselt, hat Fuchs nun in der Birago-Kaserne das Sagen. „Es ist mir eine große Ehre“, freut er sich. Mit Fuchs steht nun jemand an der Spitze der Pioniere, den es schon sehr früh zum Bundesheer zog.

Fuchs weiß, wo die Stärke der Pioniere liegt – aber auch, wo es noch Nachholbedarf gibt: „Der Fähigkeitenpool der Pioniere als Spezialisten in Sachen Wasserbeweglichkeit oder Katastropheneinsatz ist einzigartig. Ich wünsche mir, dass wir bei der Pionierkampfunterstützung nachrüsten. Hier fehlt es uns massiv an Geräten.“ Zudem ist es ihm ein Anliegen, das Wirtschaftsgebäude im Melker Erweiterungsgebiet auszubauen. „Ich verspreche, mein Bestes zu geben“, zeigt sich Fuchs voller Tatendrang.

Michael Fuchs ist Mitglied im OV Gresten und übt die Funktion des Kommandanten und Organisations Referenten aus.

6 Fotos: Franz Gleiß

Goldene Hochzeit von Karl und Maria Zellhofer

Am 26. Jänner 2020 feierte Kamerad Karl Zellhofer mit seiner Gattin Maria die Goldene Hochzeit.

Vom ÖKB Ortsgruppe Gresten gratulierten Obmann Franz Pöchacker und Erwin Lechner dem Jubelpaar aufs Allerherzlichste .

(Foto Gemeinde Gresten-Land)

Gratulation zur neuen Verteidigungsministerin Mag. Klaudia Tanner

Am 7. Jänner wurde Mag. Klaudia Tanner zur Verteidigungsministerin der Republik Österreich von Bundespräsident Van der Bellen angelobt. Sie ist somit die erste Frau in dieser Funktion. Eine Abordnung von Funktionären des Ortsverbandes Gresten hat ihr am 18. Jänner 2020 einen Besuch abgestattet und zur Wahl dieses verantwortungsvollen Jobs gratuliert. Sie zeigte sich über die Glückwünsche sehr erfreut und betonte, dass sie die Arbeit des Kameradschaftsbundes sehr schätze. Sie werde künftig den ÖKB im Rahmen ihrer Möglichkeiten unterstützen. Spontan ist sie dem ÖKB-Ortsverband Gresten beigetreten. Ihr Gatte ist schon seit einigen Jahren Mitglied. Wir sind stolz, so strebsame Persönlichkeiten in unserer Wertegemeinschaft zu haben.

Wir wünschen ihr auf diesem Wege nochmals eine erfolgreiche Tätigkeit und Durchsetzungskraft, denn es wird für Klaudia sicherlich eine große Herausforderung.

Am Foto v.l.: Josef Datzreiter, Michael Fuchs, Georg Grissenberger, Klaudia Tanner, Franz Grissenberger, Obm. Franz Pöchacker                                                                                                         

Fotos: Franz Pöchacker

Hochzeit von Kamerad Gerald Fahrenberger

Am 14. September 2019 ehelichte Kamerad Gerald Fahrenberger seine Maria.

Am Abend gratulierten Roman Pichler und Manfred Daurer vom ÖKB Ortsgruppe Gresten im Gasthaus zum Goldenen Hirschen in Ybbsitz aufs Allerherzlichste dem Brautpaar.

(Foto von Josef Heigl)

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine Ortsverband Gresten

DatumUhrzeitVeranstalterThemaOrt
22.08.2020 HB ScheibbsKK SchießenWieselburg
30.08.2020 LandesverbandLandeswallfahrtMaria Taferl
24.10.202018:00HB ScheibbsObmännerkonferenzGresten, GH Hubegger
28.11.2020 HB ScheibbsKegelnLassing, Alpenhotel Ennsmann
Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Chronik

Der Ortsverband Gresten wurde im Jahre 1871 gegründet und zählt daher zu den ältesten Kameradschaftvereinen Niederösterreichs. Das Gündungsjahr ist dokumentiert durch das im Original vorhandenen Protokollbuch, begonnen am 3. Dezember 1871 und durch ein noch vorhandenes Mitgliedsbuch eines damaligen Kameraden welches die Statuten enthält die am 31. Dezember 1871 vom K.u.k. Statthalter in Wien bescheinigt wurden. Am 31. Juni 1872 fand die Fahnenweihe statt. Diese Traditionsfahne wurde in der Russenzeit 1945 sicher verwahrt und bei der Wiedergründung 1956 restauriert. Die Geschichte des Ortsverbandes ist auf das Innigste verbunden mit der historischen Entwicklung Niederösterreichs. Ob Veteranenverein, Kriegerverein oder Kameradschaftsbund, es gab immer eine Vereinigung von Kameraden der alten kaiserlichen Armee, der deutschen Wehrmacht und Soldaten des österreichischen Bundesheeres.

Vom ersten Tag der Gründung vor mehr als 130 Jahren stand die gegenseitige Hilfe der Kameraden im Mittelpunkt des Vereinszweckes. Ebenso die Wahrung des Gedenkens an die toten Kameraden als ehrende Verpflichtung. Die 130 jährige Geschichte der Kameradschaft in Gresten wurde von den Kameraden Wilhelm Beck und Franz Grissenberger in der Festschrift zum 130 jährigen Bestandsjubiläum, ausführlich mit Bildmaterial dokumentiert.

Die Obmänner:

Franz Matl    von 1871 - 1873
Anton Frühstückl    am 28.12.1873 gewählt
Josef Plappert    am 26.12.1885 gewählt
Leopold Stamminger    am 26.12.1892 gewählt
Roman Helmetschläger    am 29.08.1894 gewählt
Karl Salzer    am 26.12.1898 gewählt
Leopold Stamminger    am 18.08.1901 gewählt
Jakob Hagen     am 06.01.1912 gewählt
Josef Berger    von 25. Februar 1923 - März 1938
Max Simetzberger    von 1939 - 1945
Anton Stuckenberger    von 1956 - 1959
Hans Allmer von    1959 - 1989
Karl Lechner    von 1988 - 1995
Karl Grissenberger    von 1995 - 2011
Gerhard Wieser    von 2011 - 2013
Franz Pöchacker    von 2013 laufend

Schwerpunkte

Erhaltung und Betreuung des Heimkehrerkreuzes am Goganz
Kontaktpflege zu den behinderten Kameraden z.B. Weihnachtsaktion.
Teilnahme an örtlichen und regionalen Veranstaltungen im sportlichen und kulturellen Bereich
Traditionspflege.

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
ObmannFranz PöchackerUnteramt 117,3264 Gresten-Land07487/21942 bzw. 0664/73828860hodi.franz@gmx.at 
Obmann-StVJosef DatzreiterUnteramt 128,3264 Gresten-Land0676/5923635  
Obmann-StVGeorg GrissenbergerMitterweg 12,3264 Gresten0650/7905255georg.silvia@aon.at 
SchriftführerAndreas PöchackerUnteramt 242,3264 Gresten-Land0664/42632274ap@hoermann-info.com 
Schriftführer-StV bzw. Internet- und PressereferentManfred DaurerUnteramt 2143,3264 Gresten-Land0660/2121497mhdaurer@aon.at 
KassierFranz GrissenbergerUnteramt 82, 3264 Gresten-Land07487/2823 bzw. 0676/5050852f.grissenberger@aon.at 
Kassier-StVJohann HintersteinerHoderbergstraße 9, 3264 Gresten0664/473919181johann.hintersteiner@aon.at 
Kommandant, OrganisationMichael Fuchs MAEichengasse 1a, 3264 Gresten0676/9267590mifuchs13@gmail.com 
Kommandant-StV Gerhard Wieser Schadneramt 35, 3264 Gresten-Land 0676/7861442 stritz@aon.at 

Besonderer Dank an unsere Sponsoren der ÖKB-Zeitung für den Jahrgang 2019/2020!