Ortsverband Weiten

Kontakt: Martin Vogler, Mollendorf 2/2, 3653 Weiten, 0664/2195346, noekbweitengmailcom

ZVRNR 390218286


Logo_Pöggstall_gelbschw.jpg

Sponsor

Erstellt von Martin Vogler || OV Weiten

Der Ortsverband Weiten hat seit dem 04.August.2020 als Sponsor die Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel, Bankstelle Pöggstall, unter der Leitung von…

Weiterlesen
20200730_103809.jpg

Kranzniederlegung

Erstellt von Martin Vogler || OV Weiten

Nach zweimaliger Absage der Generalversammlung des OV Weiten legte Obmann Martin Vogler am 29.07.2020 einen Kranz zu Ehren der gefallenen und…

Weiterlesen
kremser_-_100_jahre__2020__-_1.JPG

Kamerad Anton Kremser feierte seinen "HUNDERTER"

Erstellt von Martin Vogler || OV Weiten

Dem Kameraden Anton Kremser wünscht der ÖKB OV Weiten alles Gute zu seinem runden Geburtstag. Ein Herzliches Danke, das wir mit Dir feiern durften.…

Weiterlesen
csm_ÖKB_Weiten_003b8585c4.jpg

Geschenk an Kamerad Franz Derfler

Erstellt von Franz Btandstetter || OV Weiten

Als kleine vorweihnachtliche Überraschhung überreichte eine Abordnung des ÖKB Ihrem langjährigen Kameraden Franz Derfler aus Jasenegg einen Gutschein…

Weiterlesen

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

                      

                

                                          Erhaltung und Pflege der Gedenkstätten

                                          Wahrung der Werte der Kriegsteilnehmer.

                                          Unterstützung in sozialen Härtefällen.

                                          Wertegemeinschaft.

                                          Ausrückung zu kirchlichen Festen und Begräbnissen.

                                          Teilnahme an Hauptbezirks und Bezirksveranstaltungen.

                                          Wehrdienstinformation.

                                          Genussfest Most und Musi.

                                          ÖKB Kränzchen.

Chronik

                                Gründungsversammlung:     Weiten, den 17. Juni. 1956

 

Gründungsversammlung des Landeskameradschaftsbundes Niederösterreich, Ortsverband Weiten und Umgebung.

Unter dem Vorsitz des geschäftsführenden Präsidenten, Kamerad Josef Bauer, wurde am Sonntag, den 17. Juni.1956, im Gasthaus Gruber in Weiten 13, die konstituierende Versammlung des Österreichischen Kameradschaftsbundes durchgeführt.

Nach einem eingehenden Referat über Zweck und Sinn des Österreichischen Kameradschaftsbundes (Zusammenfassung aller Soldaten beider Weltkriege) wurden nachstehende Funktionäre gewählt:

Obmann: Rudolf Schrabauer, Weiten 26

Obmann-Stellvertreter: Johann Jindra, Weiten 10

Schriftführer: Friedrich Domeyer, Weiten 9

Schriftführer-Stellvertreter: Johann Ochsenbauer, Weiten 89

Kassier: Karl Knapp, Weiten 37

Kassier-Stellvertreter: Franz Bleicher, Flach 2

Zu Beiräten wurden von den angeschlossenen 13 Ortschaften 30 Kameraden gewählt. Die Versammlung nahm einen sehr würdevollen Verlauf. Die Musikkapelle Weitental unter der Führung von Kappelmeister Maurer trug viel zur Verschönerung dieses Kameradschaftlichen Treffen bei.

Die Gründungsversammlung endete mit einem Treuebekenntnis für unsere schöne Heimat und für unser Vaterland Österreich.

Der Schriftführer Friedrich Domeyer

 

 

Chronik 1

                                      Kriegerdenkmalweihe in Weiten:

 

Am 07. Juli. 1957 fand die Kriegerdenkmalweihe in Weiten statt. Durch gründliche Planung, tatkräftige Zusammenarbeit aller Funktionäre und beispielhaftem Einsatz aller Kameraden konnte dieses Fest besonders eindrucksvoll gestaltet werden. Die Feier fand bei strahlendem Sonnenschein in einem würdigen, unseren toten Kameraden ehrenden Rahmen statt. Die Zahl der erschienen Hinterbliebenen und deren Angehörigen war groß. Zur besonderen Ausgestaltung des Festes und Ehrung unserer gefallenen Kameraden waren auch auswärtige Kameradschaftsverbände und Gäste erschienen.

 

Chronik 2

                                            Fahnenweihe:

 

Der Kameradschaftsbund Weiten konnte am 03. August. 1958 die Verbandsfahne zur Weihe bringen. Die Vorbereitung zu dem Fest wurde wie immer vom Ausschuss gemeinsam getroffen.

 

                  Fahnenpatinnen: Adelheit Bleicher 03.08.1958....+ 23.08.2000

                                                  Juliana Bleicher 03.08.1958....+ 07.01.2013

 

Chronik 3

                                        Gründung Schießgruppe Zimmergewehr:

Chronik 4

                                                           Obmänner:

 

                                             Rudolf Schrabauer............1956-1960

                                             Franz Zeitlhofer…………......1960-1977

                                             Johann Hohenecker…….....1977-1983

                                             Leopold Ochsenbauer…….1983-1987

                                             Franz Derfler……………….....1987-1999

                                             Leopold Konrad……………...1999-2013

                                             Kein Obmann………………....2013-2015

                                             Martin Vogler……………….....2015-

 

 

                                             Warum sind wir beim Kameradschaftsbund:

 

Die 10 „W“ des ÖKB Weiten

Weil im Kameradschaftsbund Tradition gepflegt wird, in einer Organisation, in der bereits 63 Jahre lang Zusammenhalt gepflogen wird.

Weil im Kameradschaftsbund alle Berufsgruppen vertreten sind und eine überparteiliche Gemeinschaft bilden.

Weil wir das österreichische Soldatentum hochhalten, denn Frieden und Sicherheit sind keine Selbstverständlichkeit.

Weil wir davon überzeugt sind, dass der Welt nie Fanatismus und Gewalt, sondern nur Toleranz und Versöhnung den Frieden bringen.

Weil wir der pauschalen Diskriminierung der Kriegsgeneration und der Besudelung der Ehre unserer toten Kameraden mit aller Schärfe entgegentreten.

Weil wir Heimatbewusstsein und Brauchtum pflegen.

Weil wir gemeinsam und mit anderen Vereinen soziale und kulturelle Ziele verwirklichen.

Weil Toleranz und Solidarität mit den Kameraden und deren Familien gelebt wird.

Weil Nächstenliebe und Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

Weil wir in unserer demokratischen Gesellschaftsordnung für unseren Heimatort und für unser Vaterland Österreich arbeiten wollen.

 

 

 

                              

 

 

 

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
ObmannMartin Vogler 3653 Mollendorf 2/20664/ 2195346noekbweiten@gmail.com 
Obmann-StVJohann Zottl3653 Eibetsberg 302758/ 8593  
SchriftführerClaudia Mücke3653 Am Schuß 540676/ 9334765  
Schriftführerstv.Thomas Stiegler3653 Am Schuß 540680/ 1119238  
KassierKarl Buchegger3653 Mollendorf 80664/ 2364077  
Kassierstv.Rudolf Wallenböck3653 Schulstraße 10/10650/ 9987299  
erweiteter Vorstand     
FähnrichGerhard Grossinger    
FähnrichJosef Aigner    
KommandantMatthias Kienast    
BeiratFranz Greßl    
BeiratFranz Schwaiger