OV Stephanshart

Kontakt: Obmann Thomas Brachner, Barabrasiedlung 21, 3321 Stephanshart, 0650/3003579


Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Chronik

Im Jahre 1898 wurde in STEPHANSHART unter Franz SCHODER ein Krieger- und Veteranenverein gegründet.
Bereits 1901 fand die Weihe der ersten Vereinsfahne statt. Die Fahnenpatenschaft übernahm damals die Tochter des Kaisers Franz Josef des I. Erzherzogin Maria Valerie, welche auch ein wertvolles Widmungsband spendete.

1955 erfolgte unter Ignatz GRÜNSTEIDL die Neugründung als Österreichischer Kameradschaftsbund Ortverband STEPHANSHART.
Am 20. August 1961 konnte das neu errichtete Kriegerdenkmal eingeweiht werden.

Sein 75jähriges Bestehen und die Weihe der neuen Fahne feierte der Verein am 11. August 1974.
Im Jahre 1987 konnten sowohl das Kriegerdenkmal wie auch das Kriegergrab neu renoviert werden.  

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Heldenehrung zu Allerheiligen
Jahreshauptversammlung
Sammlung für das Schwarze Kreuz
Fahrt nach Maria Taferl
Radwandertag
Heurigennacht
Kameradschaftsmaskenball
Kegeln

Zimmergewehrschießen

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Obmann    
Obmann-StV    
Schriftführer    
Kassier